// arbeitsbewältigungs-coaching®

Ziele des AB-Coachings® sind, die Voraussetzungen und Handlungsoptionen zu erkennen, damit Betriebe und Beschäftigte die vorhandenen beruflichen Fähigkeiten aufrechterhalten, diese für sich verbessern oder auch Fähigkeiten schaffen, um zukunftsbeständig zu bleiben. Das bedeutet, auf fortwährende Veränderungsfähigkeit und -möglichkeiten so reagieren zu können, dass die Einzigartigkeit, das wirtschaftliche und soziale Überleben des Unternehmens gesichert ist. Dabei liegen die Vorteile für betriebliche Entscheider und die Mitarbeitenden darin, dass sie die Experten in eigener Sache bleiben. Das ab-c ist angelegt als Prozessberatung. Handlungsoptionen zur Unterstützung der Arbeitsbewältigung, die im Betrieb gefunden werden, stehen im Mittelpunkt. Damit werden die personellen, zeitlichen und finanziellen Ressourcen berücksichtig, um die Ergebnisse der Prozessberatung auch umsetzten zu können.

Für das Unternehmen kann folgender Nutzen präzisiert werden:

  • Es wird eine praktikable Grundlage geschaffen, um eine vorausschauende und nachhaltige Personalwirtschaft zu steuern;

  • Es wird eine Strategie entwickelt, die Arbeitsproduktivität und Gesundheitsquote positiv beeinflussen. Die Arbeitsbewältigung der Belegschaft wird planbar und gestaltbar. Das gilt für den Erhalt und die Steigerung der Arbeitsfähigkeit, durch abgestimmte Maßnahmen.

  • Es wird ein Personalpflegeprogramm initiiert, das die Mitarbeitenden bindet und eine attraktive und mitarbeiterorientierte Arbeitsumgebung schafft.

Durch die konsequente Einbindung der Beschäftigten, werden für die Mitarbeitenden Möglichkeiten eröffnet:

  • Die Planung und Gestaltung ihrer Lebensqualität (und dazu zählt gutes Arbeiten) auf die jeweilige Phase des Erwerbslebens auszurichten,

  • das Leistungsprofil positiv zu nutzen, um betriebliche Anforderungen bedarfsgerecht zu bedienen, kaum Fehlleistungen zu produzieren, sondern sich im Beruf gestärkt zu fühlen,

  • das Erwerbsleben nach den Lebensphasen ausrichten zu können und damit gesund und leistungsfähig zu bleiben (geringe krankheitsbedingte Fehlzeiten).

Die Prozessberatung im Rahmen des ab-c ist wissenschaftlich fundiert und läuft nach einem festen Verfahren ab.

Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an uns!

>> Broschüre der Initiative Neue Qualität der Arbeit: Der Leitfaden zur Anwendung im Betrieb